ARD Doku: Digitale Verlustzone – Wie Deutschland den Anschluss verlor

Andreas Orth schildert in seiner Dokumentation „Digitale Verlustzone – Wie Deutschland den Anschluss verlor“, wie Deutschland von den Konzernen aus dem Silicon Valley in Sachen Digitalisierung ins Abseits gestellt wurde.

Denn Deutschland war in Sachen Digitalisierung seiner Zeit einmal weit voraus. Heute wohl kaum mehr vorstellbar. In der Doku stellt Orth klar, woran die meisten Ideen scheitern und was wir dringend benötigen: Deutlich bessere Rahmenbedingungen und freie Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Was unsere Bürokratie für das Wachsen und Entstehen neuer Ideen bedeutet und warum viele unserer Ideen nie die Marktreife erreichen, zeigt die Dokumentation: Digitale Verlustzone – Wie Deutschland den Anschluss verlor. Absolut sehenswert!

Hier geht es weiter zur Doku:

Hier noch ein interessanter Artikel dazu:

Neueste Beiträge

Newsletter
Du möchtest die Vorteile der Broadcasting Suite selbst testen?

Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalte einen kostenlosen Demozugang!

Teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Cloud Studio

Intuitive Bedienung über Handy und Tablet sowie zeitgemäßes und verständliches Design zeichnen den Highlight-Tracker des Spielgeschehens mit Spielzeit und Spielstand aus. Natürlich können auch eigene Ticker hinzugefügt werden.

Die Audiokommentarfunktion ermöglicht professionelle Live-Kommentare und ein Feeling wie im Fernsehen…